Lorem ipsum dolor sit amet,
consectetur adipiscing elit.
Donec eget velit et placerat dolor.
Direkt zum Seiteninhalt
Shellac die strapazierfähige Lackvariante

Jede Frau kennt den Stress den das Auftragen eines Nagellacks mit sich bringt: unschöne Patzer auf der Nagelhaut, unterschiedliche Farbintensität, lange Trocknungszeit von Unterlack, Farbschicht und Top-Coat. Oft platzt auch die Farbe schnell wieder ab und hinterlässt ein ungepflegtes Aussehen.
 
Eine Lösung heißt Shellac und ist für alle die sich ungerne Gelnägel auftragen lassen, aber dennoch gepflegte Hände möchten. Shellac verspricht eine Haltbarkeit von 10 Tagen. Zudem benötigt er kaum Trockenzeit und verspricht einen makellosen Glanz, absolute Kratzfestigkeit und splittert auch nicht.
 
Was ist Shellac?
Shellac ist ein reines Naturprodukt, eine harzähnliche Substanz, die aus den Ausscheidungen der Lackschildlaus gewonnen wird.
 
Shellac im Unterschied zu Gelnägeln
Auch Shellac ist streng genommen ein Gel aber - die Anwendung ist unterschiedlich. Eine Maniküre mit Shellac ist für den Nagel schonender und auch das Auftragen geht wesentlich schneller.
 
Wie wird Shellac aufgetragen?
Ähnlich wie bei der Nagelmodellage mit Gel, werden bei der Behandlung drei Schichten auf den Nagel aufgetragen - Basecoat, Farbschicht und Topcoat -, die jeweils unter der LED-Lampe ausgehärtet werden. Danach ist der Shellac fest mit dem Nagel verbunden und hält circa 10 Tage.
 
Wie wird Shellac entfernt
Um den Shellac zu entfernen, setzte ich eine spezielle lösungsmittelhaltige Tinktur ein. Hierfür werden die Nägel mit getränkten Pads umwickelt und zusätzlich in Alufolie eingepackt. Nach circa 10 Minuten lässt sich dann der Lack ganz einfach ablösen.
Mann Kan den Lack auch mit der Manikürmaschiene abtragen.
Doch Vorsicht: Die Tinktur trocknet und entfettet die Nagelhaut. Zugleich entzieht sie dem Nagel Fett und kann ihn somit brüchig und anfällig für Infektionen machen. Wenn Sie bei mit in Behandlung sind können Sie sicher sein dass ich Ihre Nägel immer im Blick behalte.
 
Extra Pflege bei Shellac?
Bei jeder Shellac Maniküre verwende ich ein pflegendes Nagelöl für Ihre Nägel und versorge auch Ihre Nagelhaut und Hände mit einem Pflegeprodukt. Pflegeöl und Handcreme können Sie natürlich auch zur Heimpflege mitnehmen.
Sie sollten Ihren Nägeln trotzdem hin und wieder eine Pause gönnen oder die Stärkung Ihres Naturnagels mit dem IBX System in Anspruch nehmen.
 
Vorteile von Shellac
  • Die schnelle Anwendung bei mir im Nagelstudio
  • Besonders lange Haltbarkeit von bis 2 Wochen
  • Deutlich natürlicheres, fieneres und dünneres Ergebnis im Vergleich zu Gel
  • Ihr Naturnagel wird weniger beansprucht
  • Schnelles Entfernen z. B. duch abschleifen

Nachteile von Shellac
  • Die Tinktur zum Lösen des Shellacs kann aggressiv zu Nagel und Nagelhaut sein
  • Der Nagel wächst mit dem Schellac raus. Er muss also nach spätestens 2 Wochen erneuert, oder entfernt werden.
  • Es ist keine Nagelverlängerung möglich, der Naturnagel gibt die Form vor.
Duis sagittis, purus eu bibendum mollis, urna dui tempus mauris, at fermentum ligula leo non nulla.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec eget velit facilisis, feugiat purus et, placerat dolor.
Created with WebSite X5
Tel.: +49 (0) 941-28097991     Mobil: +49 (0) 171-3347232    Whats App:   +49 (0) 171-3347232
Pappenheimerstraße 36, 93059 Regensburg, Nähe DEZ
Zurück zum Seiteninhalt